„Bei uns können und sollen die Menschen bleiben, wie sie sind – wir organisieren die Pflege um sie herum.“

AWO Rhein-Oberberg e.V.
Geschäftsstelle Engelskirchen
Hüttenstrasse 27
51766 Engelskirchen
Telefon: 02263 / 9624-0
Telefax: 02263 / 9624-290
E-Mail: info@awo-rhein-oberberg.de

Geschäftsstelle Bergisch Gladbach
Am Birkenbusch 59
51469 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 / 93731-0
Telefax: 02202 / 93731-23
E-Mail: info@awo-rhein-oberberg.de

Vertreter nach § 26 BGB: Beate Ruland, Hans Mettig, Ralph Kühr, Hans Egon Häring, Rainer Salisch-Chromow
Besondere Vertreter gemäß § 30 BGB: Geschäftsführerin Martina Gilles
Eingetragen in das Vereinsregister: Amtsgericht Köln unter der VR 600737
Umsatzsteueridentifikationsnummer: nicht vergeben

Gestaltung und Umsetzung dieses Internetauftrittes
aufgemerkt | kommunikation.design
Hellinger Straße 1
51789 Lindlar
Telefon: 02266 / 47970-98
Telefax: 02266 / 47970-99
E-Mail: buero@aufgemerkt.net

Haftungsauschluss

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung ist: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Rhein-Oberberg e. V., Hüttenstraße 27, 51766 Engelskirchen (nachfolgend AWO Rhein-Oberberg). Wir beachten die Regeln der Datenschutzgesetze und nehmen daher auch in Ihrem Interesse den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Personenbezogene Daten werden von uns ausschließlich gemäß nachstehenden Bedingungen verwendet und verarbeitet. Alle personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

§ 1. Erhebung und Verarbeitung von Nutzungsdaten, anonyme Nutzung

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Auf diesem Wege verarbeiten wir ausschließlich anonyme Daten, die einen Rückschluss auf den Nutzer nicht zulassen. Folgende Zugriffsdaten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: - IP-Adresse des anfragenden Rechners - Datum und Uhrzeit des Zugriffs - Name und URL der abgerufenen Datei - Übertragene Datenmenge - Meldung, ob der Abruf erfolgreich war - Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems - Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt - Name Ihres Internet-Zugangs-Providers Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt. Ein personenbezogenes Nutzerprofil wird nicht erstellt. Sie können Angebote von der AWO Rhein-Oberberg daher aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen, d. h. Sie können Angebote von der AWO Rhein-Oberberg vollkommen anonym nutzen. Eine Registrierung ist hierzu nicht notwendig.

§ 2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir verwenden ihre persönlichen Angaben nur innerhalb der AWO Rhein-Oberberg und ihren Einrichtungen. Darüber hinaus geben wir ihre Daten generell nicht an Dritte weiter. Soweit wir aber gesetzlich oder per Gericht dazu verpflichtet werden, geben wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen weiter. Personenbezogene Daten werden von uns daher nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. Insbesondere erfolgt eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten nicht für Zwecke der Werbung/Marktforschung sowie zur Gestaltung unserer Dienste (oder nur dann, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben). Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen und wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nur in folgenden Fällen verarbeitet: Die AWO Rhein-Oberberg verwendet personenbezogene Daten darüber hinaus nur nach vorheriger Einwilligung für die AWO Rhein-Oberberg-Marketing-Maßnahmen wie zur Versendung von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter (Newsletter). Die AWO Rhein-Oberberg verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten auch, um auf Ihre persönlichen Interessen zugeschnittene Angebote auf unserer Internetpräsenz zu präsentieren oder diese per Email zu versenden. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, diese Informationen abzubestellen und die Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten diesbezüglich zu widerrufen. Hierzu wenden Sie sich bitte an: info@awo-rhein-oberberg.de

§ 3. Setzt die AWO Rhein-Oberberg Cookies ein?

Die AWO Rhein-Oberberg bedient sich sogenannter "Cookies", um Ihnen eine komfortablere und sicherere Nutzung der Angebote von der AWO Rhein-Oberberg zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, so dass die AWO Rhein-Oberberg Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennt. Die AWO Rhein-Oberberg verwendet Cookies, um Angebote von der AWO Rhein-Oberberg Ihren Bedürfnissen und Interessen anzupassen. Eine Nutzung von Angeboten von der AWO Rhein-Oberberg ist natürlich auch möglich, wenn Sie keine Cookies akzeptieren.

§ 4. Setzt die AWO Rhein-Oberberg Google Analytics ein?

Diese Website benutzt kein Google Analytics.

§ 5. Auskunftsrecht; Löschung der Daten

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Das Recht auf Löschung der Daten wird dabei gegebenenfalls durch die gesetzlichen Verpflichtungen zur Speicherung der Daten durch die AWO Rhein-Oberberg eingeschränkt. Wir bitten Sie diesbezüglich um Verständnis. Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Sofern Verfahren automatisierter Verarbeitungen meldepflichtig sind, verweisen wir auf den Inhalt der Meldepflicht nach §4e BDSG. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an uns: info@awo-rhein-oberberg.de.

AWO Verfahrensverzeichnis