Bei uns wissen die Bewohner und deren Angehörige, wo sie dran sind. Wir sind in unseren Leistungen ebenso bemüht wie berechenbar. Eine Zuverlässigkeit, die beruhigt.

Von Sandra Krogull

1518782824224

IMG 0321       IMG 0331

…lautete dieses Jahr das Motto der Karnevalsfeier im AWO Seniorenzentrum in Wiehl.
Starten sollte die Feier am 07.02.18 um 15 Uhr, aber schon um 13 Uhr nahm die erste Bewohnerin, ein echt kölsches Mädel, einen Platz in der Cafeteria ein. „Ich kenne das noch von früher, beim Karneval muss man früh da sein, sonst kriegt man keinen Sitzplatz mehr!“, antwortete sie auf die Frage des Personal, ob sie sich nicht bis zum Beginn der Feier in ihrem Zimmer ausruhen wolle.

IMG 0322        

IMG 0330

Bei Punschballen, Quarkbällchen, Kaffee und Sekt schunkelten am Nachmittag viele Bewohnerinnen und Bewohner, unter ihnen auch Bewohnerbeiratsvorsitzende Brunhilde Heidenpeter, die schnell feststellte, dass es Schneewittchen (Einrichtungsleitung Birgit Dornseifer) und die zwölf Zwerge (Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Bereichen des Hauses) heißen müsste. Eine Bewohnerin hatte vorab von dem Motto gehört und sich spontan als böse Stiefmutter verkleidet.

IMG 0295          IMG 0498

Die Wartezeit auf den Auftritt des Karnevalsvereins Bielstein wurde durch die Krönung der Karnevalsprinzessin, die Verleihung von Karnevalsorden und Gesangs- und Tanzeinlagen des Personals und der BewohnerInnen verkürzt. Gegen halb fünf war es dann endlich so weit: Prinzessin Melanie und Prinz Peter zogen mit Gefolge in den Saal ein und bescherten den Senioren mit Gesang und Tanz eine kurzweilige halbe Stunde.

IMG 0419     IMG 0404

„Es war noch schöner als im letzten Jahr!“, mit diesen Worten verabschiedete sich eine Bewohnerin am Abend, nachdem die Feier mit einer kleinen Polonaise geendet hatte.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok