Die Pflege und Betreuung von Senioren zählt bei der AWO Rhein-Oberberg seit jeher zum „Kerngeschäft“. Antrieb ist uns - wie bei all unseren sozialen Engagements – die menschliche Verpflichtung.

Die Arbeiterwohlfahrt des Kreisverbandes Rhein-Oberberg e.V. ist eine gemeinnützige Trägerschaft mit Hauptsitz in Engelskirchen.
Sie verfügt über ein umfassendes Angebot an sozialen Einrichtungen im Oberbergischen und Rheinisch-Bergischen Kreis.
Das Angebot für Senioren besteht aus der stationären Pflege im Otto-Jeschkeit- Altenzentrum und im Seniorenzentrum Wiehl, der häuslichen Alten- und Krankenpflege in Bergisch Gladbach, des betreuten Wohnens in der Wohnanlage „Bürgersaal“ in Bergneustadt, der Aktion „Hilfe für alte Menschen“ und verschiedenen Altentagesstätten.
Für Kinder- und Jugendliche verfügt die Arbeiterwohlfahrt über Kindertagesstätten und Familienzentren, offenen Ganztagsschulen, Jugendberatung, Jugendwerkstatt, Jugendkulturhaus, Jugendzentrum, Kreisjugendwerk und Spielmobil. Des Weiteren werden Beratung für Familien, Schwangerschaftskonfliktberatung und Schuldnerberatung ebenso angeboten wie organisierte Reisen für Kinder, Jugendliche und Senioren.
Seit vielen Jahrzehnten ist die AWO in dieser Region aktiv. Rund 2.600 Mitglieder in 19 Ortsvereinen und zirka 1.100 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen dazu bei, dass dieser Verband für die Bereiche Altenhilfe, Beratungsdienste, Kinder- und Jugendhilfe Rat und Hilfe anbieten kann.
Die Arbeiterwohlfahrt verfolgt mit ihrer sozialpolitischen Arbeit und im Rahmen ihrer Dienstleistungen das Ziel, für die Menschen größtmögliche Selbständigkeit, Selbstbestimmung und Teilhabe in der Gesellschaft zu verwirklichen. Gerade in Bezug auf Menschen, die aufgrund von Krankheit und Gebrechlichkeit ihre Interessen zur Lebensgestaltung nur eingeschränkt wahrnehmen können, stellt dieser Anspruch eine besondere Herausforderung dar.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok